Erotikmagazin für frauen. Erotikmagazin „Alley Cat“: Reichlich Sex für die moderne Frau 2019-07-02

Erotikmagazin für frauen Rating: 5,7/10 1101 reviews

Lust auf Lust: Erotik

erotikmagazin für frauen

Außerdem haben wir eine Null-Nummer von ca. Und vermutlich ist das der Grund dafür, warum bislang kein großer Verlag den Vorstoß gewagt hat, sich diesen Markt zu erschließen. Dies gilt auch für die Feinheiten des Magazinaufbaus, zum Beispiel wie wichtig Credits sind und auf welcher Seite üblicherweise Anzeigen platziert werden. Dies sind eher männliche Themen, die von Männern vorangetrieben werden. Statt nur zu meckern, wollten wir etwas ändern.

Next

Zwischen Playboy und Vogue: ein eigenes Magazin verlegen

erotikmagazin für frauen

April 2016 ; abgerufen am 26. Welche beruflichen Erfahrungen konnten Sie bei Séparée einbringen und was mussten sie für die Verlagsarbeit noch dazulernen? Ich versuche nur über das zu schreiben, was meine Freundinnen und ich selbst gern lesen würden. Die Themen sind vielfältig: Zwischen der Selbstreportage bei einem Workshop zum Thema Dominanz, Unterwerfung und Fesselspielen und dem Interview mit der Domina gibt es kaum Aspekte, die unausgesprochen bleiben. Ein Blow-Job zum Beispiel werde für den Mann vergnüglicher, wenn die Frau dabei Reiskörner in den Mund nimmt? Jedes dieser Themen für sich könnte so auch in jeder beliebigen Frauenzeitschrift stehen, das wirkliche Alleinstellungsmerkmal, zumindest der ersten Ausgabe, ist wohl am Ende der nackte Mann. Die promovierte Übersetzerin Janina Gatzky suchte vergeblich nach einem Erotikmagazin für Frauen. Zudem kann man nachlesen, dass der weibliche Höhepunkt klitoral, vaginal und auch anal erreicht werden kann.

Next

Lust auf Lust: Erotik

erotikmagazin für frauen

Aber auch eher spezielle Themen wie Butt Plugs werden nicht ausgelassen und angenehm unschmuddelig behandelt, zum Anschauen gibt es Fotostrecken, erotische Kunst, Spitzenunterwäsche. Ist es in Zeiten offener Beziehungen und Sex übers Internet noch zu früh für bewusste Erotik im Zeitungsladen? Janina Gatzky, Séparée: Bisher haben wir die meiste Resonanz auf. Porno für Mädchen Wie schwierig es ist, Anzeigenkunden zu finden, davon können auch Elke Kuhlen, 39, und Nicole Rüdiger, 29, ein Lied singen. Mit eigenen Mitteln und ohne Background im Verlagswesen schaffen zwei Berlinerinnen, was nicht vielen gelingt. Berufseinsteigerin Küper noch mit jedem herauszufinden, was die Leserinnen eigentlich erotisch finden. Das ist schon ungewöhnlich in seiner Deutlichkeit.

Next

Im Check

erotikmagazin für frauen

Ihre Auflage befindet sich im Sinkflug. Dazu hochwertige Inhalte, gute Texte, schöne Bilder, aber die Sache darf, nein, muss man schon beim Namen nennen. Von der Druckerei in den Zeitschriftenladen Fotos: Séparée Für-Gründer. Die Playgirl aus den 80ern war da noch anders bestückt. Was ist alles passiert von der Idee bis zum Moment, als Sie die erste Ausgabe in den Händen hielten? Are you sure that you want to permanently delete your account? Can we do anything, to support you with founderio in the future? Wenn die Verkaufszahlen der Männermagazine je ein Maßstab für weibliche Pendants gewesen sein sollen, dann dürften sie potenzielle Investoren eher abschrecken.

Next

Im Check

erotikmagazin für frauen

Als Mitleserin eines bekannten Erotikmagazins für Männer war ich irgendwann gelangweilt, weil Frauen und Männer bei diesem Thema einfach unterschiedlich ticken. Spätestens beim Blowjob mit ungekochtem Basmatireis im Mund höre der Spaß auf. Allerdings nur welche für Männer. Der Norden taut auch auf; da hatten wir bisher kaum Abonnenten, nicht mal in Hamburg. Schönebeck l Wer das Wort Erotikmagazin hört, denkt klischeehaft an die kleinen Schmuddelheftchen im Kiosk.

Next

Erotikmagazin für Frauen: Wie „Séparée“ die Lust beim Lesen weckt

erotikmagazin für frauen

Ihre berufsbedingte Gründlichkeit ist ein echtes Asset. Man n denkt an die großflächige, hüllenlose Abbildungen nackter Haut. Einem Frauenmagazin, das alleine um die schönste Sache der Welt kreist, räumt Petra Gessulat keine Chance ein. Alley-Cat soll viermal im Jahr erscheinen - vorausgesetzt, alle 5000 Exemplare der 1. April 2016, archiviert vom am 11. Welche war das — und was gab den finalen Gründerimpuls, daraus ein Unternehmen zu machen? Das amerikanische Erotikmagazin für Männer gibt es seit 1953. Vorerst liegen die Hefte nur in Bahnhofsbuchhandlungen und ausgewählten Sex-Shops aus.

Next

Erotikmagazin für Frauen: Wie „Séparée“ die Lust beim Lesen weckt

erotikmagazin für frauen

Man sollte sich also darauf einstellen, erst mal selbst finanzieren zu müssen und dann sehr klug wirtschaften. Ich hab einmal nachgezählt: Unser Sexressort ist größer als unser Moderessort. Oder eine Geschichte über Menschen, die noch nie Sex hatten. Wir haben uns mit dem Film ziemlich schwer getan, aber viele Leute schauen sich lieber erstmal einen knackigen Kurzfilm an, als dass sie längere Texte lesen. Nichts von alldem verrät, dass es ihr um Erotik geht. Die Chefredakteurin vermutet, dass die Männerwelt das Wesen Frau besser verstehen und etwas an ihrer Sicht zu Frauen ändern will. Eine Reportage aus dem Amsterdamer Rotlichtviertel beschreibt den Alltag von Prostituierten, und wer immmer schon wissen wollte, was Mitarbeiterinnen in einem Callcenter so treiben, während sie Anrufern einen Orgasmus vorgaukeln, findet die Antwort in einem Interview mit Nicole Kuhlert, Chefin einer großen Sex-Hotline.

Next

Séparée

erotikmagazin für frauen

Manchmal merkt man dem Magazin an, dass sie beide neu im Magazinjournalismus sind. Burba wollte es kaum glauben. Es gibt mittlerweile auch wirklich tolle Erotikboutiquen, die stilvoll und einladend sind. Wenn man etwas wirklich will und davon überzeugt ist, muss man gar nicht lange überlegen, was der nächste Schritt ist, man geht ihn automatisch. So gern sich die Herren selbst spärlich bekleidete Frauen ansehen — umgekehrt ist das ein Problem. Es sind kunstvolle Unikate aus Schlangenleder oder Silber, für die Liebhaberinnen bis zu 2000 Euro berappen.

Next