√Ėsterreichische kosenamen. Das sind die beliebtesten Babynamen in √Ėsterreich 2019-04-06

√Ėsterreichische kosenamen Rating: 4,1/10 1500 reviews

Die beliebtesten Kosenamen

österreichische kosenamen

Trainieren Sie, in dem Sie noch andere bekannte Namen umformen. Hexe hört aber auch noch auf: Grosser Diesel Nuckelkatze Fell schliesslich ist sie ne Halb-Norwegerin Stinkekatze Sandy heisst seit neuestem Schlenkerkatze. Ich finde diesen Namen wundervoll. Unser Kater Raudi wird auch. Auch wenn sie vielleicht nicht jedermanns Geschmack sind, können tierische Pendants dennoch auch sehr liebevoll gemeint sein.

Next

Wörtabuach

österreichische kosenamen

Letzteres wahrscheinlich durch die Assoziation mit dem Spielzeug von M√§dchen. Mit'n hoagaschtn kemman d'Leit z's√•mm! Platz Jungen M√§dchen 1 Lukas 2 Sophie 3 Jakob Maria 4 Maximilian 5 Elena 6 David Emma 7 Paul Lena 8 Sarah 9 Felix 10 Tobias Lea Quelle: Statistik Austria Lassen sich daraus Trends und Entwicklungen ableiten? Kosenamen sind au√üerdem nicht nur etwas f√ľr eine Beziehung, sondern sind als Insider gerade auch beim Flirten hilfreich. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Vorheriges Jahr kamen zwei Hannas und zwei Janas. Sag uns Deine Meinung - im Spezialbereich rund um kuriose und s√ľ√üe f√ľr Kind oder Partner. Juli 2019 Kommentar zu von Sven Elegant, zart, zierlich, wundersch√∂n. Weil Schatz und Schatzi doch schon etwas abgegriffen ist, f√ľgt man gerne was Individuell-Intimes an, man will offenbar beides, das Traditionelle und Originelle.

Next

√Ėsterreichische Vornamen

österreichische kosenamen

Obwohl ich Bastian auch sehr sch√∂n finde. Sellerie S√∂ira Selten ein Schaden, wo nicht ein Nutzen dabei ist! Den Partner mit einem Kosenamen anzusprechen gebe einem das Gef√ľhl von Vertrautheit, N√§he und Sicherheit. Wer onane a Gruam gr√•b, is meist s√∂iwa a Hilfs√•rweta! Ein Hase wird zum Haserl, ein Mausi wird zum Mauserl und ein Schweinchen wird zum Schweinderl. Gleanda is neam vun Himmi gfoin Kellerluke K√∂iak√•pfer, K√∂ialuck Kellerverlies Dunkikammal Kellner, Kellnerin Serviatraktor Kerze Keschz Kiefer F√•rch Kieferfehlstellung Viebi√ü Kinder Gschnasa Kinder Gschr√•ppn Kinder Kina Kinder, Betrunkene und geistig einf√§ltige Menschen sagen meist die Wahrheit! Die Unterschiede bei der Aussprache, die verschiedenen Dialekte und auch andere W√∂rter lassen Deutsch zu √Ėsterreichisch werden. Tiere sind die besten Freunde des Menschen und begleiten uns ein Tierleben lang. Haben Sie nun ausreichend neue Ideen wie Sie Ihrem Partner oder Ihre Partnerin nennen k√∂nnen? Is de K√•tz ausn Haus, h√•mm de Meis Kircht√•g! Meist sind diese Kosenamen nicht altersbegrenzt und wer einmal der Burli ist, ist es auch noch, wenn er bereits erwachsen ist. Beliebte Vornamen √Ėsterreich in 2014 2014 hei√üen die Spitzenreiter Anna und Lukas.

Next

228 lustige Kosenamen f√ľr M√§nner & Frauen (Spitznamen)

österreichische kosenamen

Niedlich war er bis zum Schluss aber der Name hat f√ľr einen grossen 9 kg Kater nicht mehr so toll gepasst. Eine gro√üe Anzahl rechts- und verwaltungstechnischer Begriffe sowie grammatikalische Besonderheiten gehen auf das √∂sterreichische Amtsdeutsch im Habsburgerreich zur√ľck. Wer gsund bleibn wui im Leb'n, derf nia s'Nia√ün und an Kropfiza vahebn! Schnuckelchen Prinzesschen Chefin kleines M√§uschen Kleine. Ich wei√ü das aus eigener Erfahrung Charlotte-Karotte , aber es ist einfach schade, wenn alle die gleichen Namen haben. Die Urspr√ľnge des W√∂rterbuches entstanden vor etwa 15 Jahren als ich von √Ėsterreich nach Deutschland gezogen bin und mehr mit hochdeutsch sprechenden Menschen zu tun hatte. Eventuell erhoffen wir uns dieses Verhalten auch von unserem Partner und benennen ihn oder sie deshalb nach unseren tierischen Freunden.

Next

österreichische Mädchennamen

österreichische kosenamen

Schatz, Engel, Liebster, Hasi, Maus und Liebling hingegen sind Kosenamen, die keinen direkten Bezug auf die Person zulassen, da der Name der Person mit dem Kosenamen nichts direkt zu tun hat. Franzl Bist a Tiroia, bist a Mensch, bist koa Tiroia, bist a a Mensch, owa hoit koa Tiroia! Sie belohnen uns jeden Tag mit Liebe und Unterst√ľtzung und das bedingungslos ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Kunntach kleines Absze√ü Oassei kleines Arschloch frei nach Weindl Christa Oschlechei kleines Auto Schnaggal kleines Bisschen nicht einmal ein kleines Bisschen Fesei koa Fesei kleines Brett Bredl kleines Brot Bredei kleines Ei G√•ggei kleines Ei Oarai kleines Fusselchen Futzl, Fuzei kleines Fuzzel Fizei kleines Gatterl an der Bauernhoft√ľr, damit die H√ľhner nicht ins Haus k√∂nnen Vobeigattal kleines Kind Butzei kleines Kind Popei kleines M√§dchen Dianei kleines m√§nnliches Schwein B√•rg kleines √Ėll√§mpchen Tegei kleinstes Lebewesen im Gebirgswasser W√•ssakeiwi Klemmvorrichtung zur Schindelherstellung Hoanzlbank Klobrille Klobruin klopfen pumpan Klosett Aport Klosettb√ľrste Klobemstl Klosettdeckel Abbortdecki knallen kleschn knapp halten, knausern B√•rm auffih√§nga knapp, nah dr√•ng Kniebeugen machen Kianbeign m√•chn Kniebeugen machen Kniabeign m√•chn knien, niederb√ľcken kn√•schzn Kniescheibe Kniascheim Knochen Boana Knoflauch Knofi Kn√∂pfe Knaffei Knoten, Wirrwarr Knautn komm kimm komm doch eine kurzen Sprung vorbei kann auch Stunden dauern kimm auf a Springei vabei Kommando zur Vorsicht bei der Arbeit giadei gaggn kommst du zurecht? Dass tierische Kosenamen hoch im Kurs stehen, ist kein Geheimnis. Vu di Schmattign kust des Sp√•rn leana sparsam gnou sparsam gsparig sp√§ter Nachmittag z'Untern spazieren gehen a Runde drahn Spazierstock Hagglsteckn Speckst√ľck Zentaling Speichen Spoachn spektakul√§r hinabgefallen oichip√•lergascht Spezialgericht Breznsuppn Spiel spui Spinne Spiwit spitzig spitzat Spitzkehre beim Tourengehen Spitzkeah sportliche Veranstaltung der Waidringer Sch√ľtzen Morabuhl sp√∂ttisch henisch Sprosse der Leiter Sprissl Spule Sautr√•nk Spur Gschpour sp√ľren spien St. Sammeln Sie neue Ideen, wie Sie Ihren Schatz noch nennen k√∂nnen und lernen Sie die √∂sterreichischen Eigenheiten verstehen. Comments should preferably be in English if the submission is in English.

Next

Beliebte Spitznamen f√ľr Jungen und M√§dchen auf myfeed.hm.com

österreichische kosenamen

Wo ma hischpeib', mua√ü ma a aufleckn! Ebenso wird Maus oder M√§uschen nat√ľrlich auch nicht f√ľr M√§nner verwendet, dies passt eher zu kleinen, zierlichen Frauen, genauso wie Hase oder H√§schen. Zugleich aber seien die √Ėsterreicher sehr kreativ, wenn es um Kosenamen geht, meint der Grazer Sprachwissenschaftler Rudolf Muhr. Bei dir beginnt jeder Satz mit ich! Weil er anfangs so klein und niedlich war, nannten wir ihn immer M√§usschen. Spitznamen k√∂nnen positiv und negativ besetzt sein. Kosenamen Lieber Engel oder Teufelchen? Wenn leute den namen das erste mal h√∂ren sage. Das sind einige der Lieblingskosew√∂rter der √Ėsterreicher.

Next

Wörterbuch Deutsch

österreichische kosenamen

Unterschiede der Kosenamen zwischen den Geschlechtern Es gibt Unterschiede in den Kosenamen f√ľr M√§nner und Frauen. Bei den M√§dchen gab es dagegen einen neuen Spitzenreiter: Anna 814 mal, 2,6 % l√∂ste Sarah ab und belegte damit nach 2002, 2004 und 2010 wieder Rang 1. Wahl Werchwickei ein W√ľrgegriff beim Raufen Schwiezk√•stn ein Zusammenraffer Ruach ein zwiderer Mensch Zwidawuschz eine Alm wo nur K√§lber sind Koiwanouscht eine Arbeit wehrt sich figgat eine Art Schneehexe zum Zuf√ľhren von Sand bei einer Baumischmaschine Schr√•ppn eine bestimmte Menge Butter Schmoizbidal eine bildhafte Drohung i frie√ü di glei mit Putz und Stingl eine Fieberblase, weil er mit der Katze geschmust hat mit da K√•tz gschmust und die Pappn voi Pletzn eine Frau die Abreibungen vornimmt Englm√•cherin eine Frau, die sich zu den M√§nnern hingezogen f√ľhlt, scharf auf M√§nner manaleidig eine gef√§hrliche Drohung, wegen der anatomischen Ver√§nderung i wea da di Wal' viechirichtn eine gem√ľtliche Tasse Kaffee Kaffetschal eine gro√ües Haus a morz Hittn eine Holzs√§ule, die Wasserwege verteilt Toisei eine H√ľtte, eine Alm, mit nur drei Drahmlagen Dreir√•hmhittn eine Karte im Spiel, die niemanden so recht reizt a Blinda eine Karte spielen, auf die alle zugeben m√ľssen, davonlaufen orei√üen eine Kiste Bier Tragl Bia eine kleine Menge Teig Toagei eine Ladung Schnupftabak, Kalbsbries Bries eine riesen Aufstand machen an morz Bah√∂i m√•chn eine riesen Sache Gstori eine Sagengestalt, die Kindern Angst machen soll Bedlbutz eine Schnitte, ein Eck Reaftei eine Seite des Baumes war dem Wind ausgesetzt beixig eine solche Salbe braucht man einfach a so a Schmierwei braucht ans eine Spur vorausgezogen gschpouscht eine unrechte Sache machen eppas drahn eine vollbusige Frau De h√•t √•wa gnuag Hoiz vou da Hittn! Juni 2019 Kommentar zu von Jasmin Es ist wirklich verbl√ľffend hier zu lesen, mit was der Name Jasmin alles assoziiert wird. Gustav, August, Augusta Hiasl m. Platz Jungen M√§dchen 1 Lukas Anna 2 Maximilian Hannah 3 Jakob Sophia 4 David Emma 5 Tobias Marie 6 Paul Lena 7 Jonas Sarah 8 Felix Sophie 9 Alexander Laura 10 Elias Mia Quelle: Statistik Austria Stand 2014 √Ėsterreich 2012 2012 lag bei den Jungs erneut Lukas wurde 874 mal vergeben, 2,6 % vorne, er ist seit 1996 unangefochtener Spitzenreiter bei den √∂sterreichischen Eltern.

Next

Liste von Historikern des 20. und 21. Jahrhunderts

österreichische kosenamen

Hypokoristika, diese kommen noch häufiger vor als Schatz oder Liebling. Before submitting a question, use the search feature, and read our Wiki. Welche sind die beliebtesten davon? Sie entstanden meist völlig unabhängig vom Vornamen. Als Zweitnamen haben wir Namen von unseren Urgroßeltern. April 2019 Kommentar zu von Vanessa Ich bin eine nette, anti Zicke Vanessa, Baujahr 1982.

Next

Wörtabuach

österreichische kosenamen

Na ja und darauf hat er dann schliesslich auch geh√∂rt. Schleifpapier Schmirrglpapia Schleim Schluz schleudern, selbstbefriedigen M√§nner schleidan schleudern, Selbstbefriedigung machen schleidan schlichtet die Holzst√§mme, Gantara schlimme Kinder Gfratza Schlitten Schliedei schl√ľpfen schliafn schmackhaft gschmachig schmackhaftes Fressen f√ľr die Haustiere bereiten upressn schmal gspizat Schmeichler Griasla Schmeichler Gria√übeidl schmerzhafter Tritt ins Bein Ro√übi√ü schmiere schmirb Schmiere Schmirm schmierig schmirwig schmierig, √ľbertrieben schmoizig Schmutz, Brei Derggl Schnackler Schnaggler Schnaps Gingg Schnapsbrennraum Brenkamal schnarchen, s√§gen sageln Schnee liegt auf den B√§umen Beh√•ng Schneebesen Sprula Schneefall bei Sonnenschein Hoatagwah Schneeh√ľgel, macht meist der Wind oder der Schneepflug Schneeridl Schneeketten, Zahnspange Schneekeetn Schneer√§umen schoun schnell husig schnell schn√∂i schnell hinausgefahren aussibledascht schnell laufen schwarteln schnell laufen schwartln schn√ľffeln, √ľberall mit der Nase drinnen sein schnuagezzn Schnuller Duzi Schnuller Luia Schnuller Zuzl Schnuller Zuzl Schnur zum Einhalten der Seitenlinie, beim Bau Ristschnur Schnurrbart Ratzn Sch√∂ffl√∂ffel K√∂in Schokolade Schugglad Schokolade Tschugglad schon wieder gegangen, ohne etwas mitzunehmen schu wieda lara g√•nga sch√∂ne Arbeit Hanei Sch√∂pfer K√∂iei Sch√∂pfer Schapfal Sch√∂pfl√∂ffel G√•tz schr√§g hin√ľber gschreamst Schreiben Schrieb Schrot Schret Schublade Schiwal Schublade Schuwal sch√ľchtern loadig sch√ľchtern, die Haare wurden getrimmt gschamig Schuh Schuach Schuhb√§nder Schuachliezn Schuhe Treda Sch√ľler Schuira Schulter Pl√•t Schulterluxation de Schuita is eahm auskupft Schundgeschichten Jagalatein Schuppen Schupf Schuppen f√ľr Fuhrpark des Landwirtes F√•hrst√•tt Sch√ľrhaken Schiehaggl Sch√ľrze Vibindda Sch√ľssel zum Waschen Zw√•gschissl schusselig gschosslat Schustermesser Schuastafeil sch√ľtteln beidln schwabbelig schw√•bbad schwach, mager letz schwarz arbeiten, aber auch etwas schlecht machen pfuschn Schweif Schwoafi Schwein F√•ck Schweine F√•cken schweinisch, nocht gerade edel f√•kisch schwemmen schwoam schwer schwar schwer arbeiten raggan schwere Arbeit Bugglerei schwerer Schl√∂gel Mescha schwerf√§llig gehen w√•zln Schwiegermutter lieblich Schwiegatiga schwierig, es wehrt sich, z√§he zach schwierig, kaum zu schaffen happig Schwierigkeiten Gwirg schwitzen, dampfen d√∂in schw√ľl br√•dig Schwung holen uschtaschzn sehen sechn sehenswert, interessant betrachtla Sehnen Flaxn sehr laut hibsch laut sehr sp√§t krumpifufzehn sehr, sehr b√∂se bes ganz wia sei ruhig, verrate nichts hoit di stad Seife Soafn Seife Soafn Seile Seia Seine Fahrweise fordert den Tod heraus! Jahrhundert gelebt und gewirkt hat Forschung und Lehre, Publikationen , kann in beiden Listen gef√ľhrt werden. Luna: S√ľ√ľ√ľ√ľ√ľ√ľ√ü√ü√ü√ü√ü√ü√üeeeeee, Schmusi, Mausi, Kuschelmaus, Hasenkind, Dackel weil eigentlich ein Hund , Kloinspektorin, Jammer-K√∂nigin Kira: Schatzi, Dicke, Erdnuckel, Lurchi weil sie bei vermeindlicher Gefahr auf den Brustwarzen robbt , Spielekind, Bewegungslegasteniker sagt mein Mann gru√ü dina Huh, ich hab da teilweise echt b√∂se Namen mit drin nicht ganz ernst nehmen! Wer liab mua√ü vui leidn, wer koane kriag is a nix zneidn! Nach dem Motto: Viele K√∂che verderben den Brei! Tauch ein in unsere Kosenamen-Datenbank mit insgesamt 1949 Eintr√§gen. Zum Vergleich ein Blick auf die Hitlisten vergangener Jahre. Ehnda tuast w√•s daw√•rtn, wia daspringa Laterne Fusel Laterne L√•mpadean Laufbursche Schani laufen laffn launig grantig launig, trotzig, nicht gut drauf s√∂ifa launiger Mensch Grantscherm launiger Mensch Lauz√•pfn Lauser Waschel laut krawallig Laute der Bruthenne gluggitzn L√§uten der Glockenkuh gloggitzn l√§uten zum Gebet Betleitn lautstark jammern krak√∂in Lawine La lebende Zeitung, wei√ü alles Zuatr√•ga lebende Zeitung, wei√ü alles, B√∂tin B√∂din Leber Lewa Leberfleck Lewafleck Lederb√§nder zur Halterung des Kumets Bruach lediges Kind, auch Flurschaden Flursch√•n leer lar leerer lara Leibchen Leiwei Leibchen in die Hose stecken eihesln Leibchen, Gillet Leiwei leicht kring leicht schneien schneiwitzn leichtes zweir√§driges oder kurzschlittiges Gef√§hrt Gig Leichtgewichtsklasse beim Boahaggln nach Rothi trestn Got Magermuichkrippi Leidtragender eines Brandes Brantler Leinen Rupfas leises Anzeichen zur Liebesbereitschaft bei Tieren stadstian Leiter Loata Lenkstange Balanz Leogang Loigum Leonhard Leal letzter Arbeitstag Schei√üschicht letzter Tag der Saison √•kasn letztes Jahr feascht letztes Jahr war es k√§lter veascht is' k√∂ita gwehn leztes Mal lestmoi lieb kasig lieb, h√ľbsch gschtiascht lieb, nett gschpezig lieb, nett gstaudig Liebe machen schnaxln Liebelei oft mit gro√üem Wirbel verbunden Gspusi lieben machen a Nummal schiabn lieber Landwirt la√ü dich nicht erwischen, Milchpantschen Muich streckn Lieber rauschig, als krank und fiebrig, irgendwie logisch, oder!? Platz Wenn es um Kosenamen geht, neigen die Menschen eindeutig mehr zum Regionalsprachlichen als in weniger gef√ľhlsbeladenen Lebensbereichen.

Next